Archiv der Kategorie: Gomera 2005

Zu Besuch bei Michel

Sauwetter!

Heute ist hier erst mal Sturm – eigentlich ja kein Wunder, wenn WIR kommen!
Auch geregnet hat’s vorhin mal, aber das ist wohl schon wieder vorbei…

[photopress:051128_gomera_sauwetter_DSC01220.jpg,thumb,pp_empty]
Blick vom Balkon
Richtung Hafen
[photopress:051128_gomera_sauwetter_DSC01221.jpg,thumb,pp_empty]
Blick vom Balkon
andere Richtung

Erster Rundgang durch’s Dorf

Heute waren wir mal im Dorf unterwegs, haben uns bei Tageslicht erstmal die Umgebung ein wenig angeschaut: Dorf, Strand, die berühmte Mauer (von der uns Michel schon x Mal erzählt hatte) und so.

[photopress:051127_gomera_ErsterRundgang_DSC01187.JPG,full,pp_empty]

Der Spruch des Tages (als ich ja noch nix weiter gesehen hatte) war:

„Sag mal – a propos Bananenverladestation – werden denn hier Bananen angebaut?“


(Inzwischen kann ich bestätigen, daß hier eigentlich überall und wohl auch fast ausschließlich Bananen angebaut werden …)

Die örtliche Tauchschule Fisch & Co ist auch schon ausfindig gemacht, ab Mittwoch oder Donnerstag geht’s los!!

Angekommen auf Gomera

So, nach ca. 5 Stunden Flug bis Teneriffa und Schnellboot-Fähre Garajonay Expres
vom Hafen ‚Los Christianos‘ sind wir um 20:15 Ortszeit auf Gomera – genauer in Valle Gran Rey – gelandet.

[Satellitenfoto]

Am gleichen Abend wurden wir dann von Michel gleich mal durchs Bermudadreieck geführt (man fällt von der Haustür ca 1,5 mal um und ist in der nächsten Kneipe, Pizzeria, Vegetarierrestaurant oder „Disco“ etc. …). Haben dann auch schon gleich mal ziemlich einen abgebissen – wie sich das gehört… ;oP