Archiv der Kategorie: Thailand 2010

[Thailand 2010] Es geht mal wieder los …

Diesmal fliegen wir nach Kuala Lumpur (Malaysia), von dort aus geht es dann über Lankahvi nach Koh Lipe, wo wir (hoffentlich) den Silvesterabend verbringen werden.

Dann haben wir ein wenig „Island hopping“ geplant: Koh Kradan, Koh Ngai/Hai, …

…  und schließlich werden wir in Khao Lak auf  Inas Schwester Sonja mit Frank und Dana treffen und u.a. auf’s Boot gehen…

(Wir kommen dann am 1. Februar gegen Mittag zurück – aber daran denken wir jetzt noch nicht so … 😉 )

Hier gleich noch ein paar Links zu den ersten Stationen:

Ich hab schon mal geschaut wegen Koh Ngai/Hai …

Ich hab schon mal geschaut wegen Ko Ngai:  Das günstigste Resort is wohl das „Villa“ – allzuviele Alternativen gibt es nicht, die anderen sind recht teuer (find ich).

Ich hatte ja eigentlich Koh Kradan im Sinn, da gibt’s wohl fast nur Tagesausflügler und viele tolle (Tier-)fotos in GoogleEarth, und nur max. 3-5 Resorts …

Aber leider gibt es dort wohl auch keine Tauchbasis…:

… denn wenn das Sevenseas Resort mit einem „nearby dive center“ wirbt,  meinen sie sicherlich das ihres „Sister Resorts“ Thapwarin auf Ko Ngai – da wird man halt dann einfach rübergespeedboatet…:

Die „ernstzunehmende“ Tauchbasis auf Koh Ngai wird von einem Bayern aus Deggendorf geführt (Lothar) – die meisten Bewertungen sind sehr positiv, nur ab und zu hat er wohl auch mal einen schlechten Tag und ist dann „a weng grantig“ …? 😉

Zu den Tauchzielen zählen auch Ko Ha, Hin Daeng und Hin Muang (also wie von Lanta aus), oder aber 3-15 entfernte Plätze um Ko Ngai, außerdem kann man wohl auch direkt vom Strand aus …

Außerdem hat wie gesagt das weiter im Norden von Koh Ngai gelegene Thapwarin (heißt „Häuser nahe am Strand“ 😉 )  Resort noch eine Tauchbasis, aber über die ist sonst nix zu finden (Berichte o.ä.):